zurück
 
„Hochhinaus“

Hans-Berger-Haus- Stripsenjoch , 1577 m (1 ½ Stunden)- Stripsenkopf ,1807 m, (30 Min)—herrliche Aussicht auf das Totenkirchl, die Fleischbank und den Predigtstuhl. Abstieg zum Stripsenjoch, (30 Min)dann über den Höhenweg bis zum Feldalm Sattel, 1433 m, (45 Min) Während der Sommermonate ist die Feldalm bewirtschaftet. Man kann dort gemütlich Milch trinken. Am Feldalmsattel kann man eine Murmeltierkolonie zu beobachten. Vom Feldalmsattel Abstieg nach Hinterbärenbad (1 Stunde) und wieder hinauf zum Hans-Berger-Haus ( 15 Min). Diese Tour kann über den Höhenweg Richtung Vorderkaiserfelden beliebig verlängert werden. Eine Abstiegsmöglichkeit nach Hinterbärenbad und Hans-Berger-Haus gibt es an der Kaiserquelle unterhalb der Pyramidenspitze.