zurück
  Sonneck 2260m,
ein Geheimtipp für Konditionsstarke


Der Aufstieg zum Sonneck über den Bettlersteig und den Güttlersteig dauert 4 ½ Stunden. Belohnt wird der Bergsteiger mit der wildromantischen Landschaft des Gamskars und einen herrlichen Ausblick bis in die Hohen Tauern. Insidern unter unseren Gästen gefällt die Tour besonders, weil nur wenige Bergsteiger über die Nordseite aufsteigen und man wirklich abseits der vielbegangenen Routen ist. Auf keinen Fall darf das Sonneck jedoch unterschätzt werden, zwar ist der Steig kein Klettersteig, die Besteigung erfordern aber gute Kondition und Trittsicherheit. Der Abstieg erfolgt über den gleichen Weg.