Bild der Woche

Random image

Ausbildungskurse im Felsklettern

Unse­re Kur­se wer­den auf­bau­end in unse­rem Boul­der­raum, haus­na­hen Boul­derblö­cken, in Klet­ter­gär­ten und gesi­cher­ten Übungs­klet­ter­rou­ten und in bekann­ten Kai­ser­rou­ten durch­ge­führt. Theo­re­ti­sches Wis­sen wird von den Berg­füh­rern haupt­säch­lich im Gelän­de ver­mit­telt. So brin­gen wir Ihnen die Ber­ge in der Pra­xis nahe.

Unse­re Erfah­rung mit Mensch, Berg und Wet­ter ist so groß, dass wir auch bei schwie­ri­gen Wit­te­rungs­be­din­gun­gen Wis­sen ver­mit­teln und Freu­de am Hier­sein schen­ken kön­nen. Wir ver­mei­den läh­men­den Leis­tungs­druck und brin­gen Ihnen Klet­tern im Ein­klang mit Ihren Vor­aus­set­zun­gen und durch Freu­de an Natur und Bewe­gung näher. Wir schu­len maxi­mal 3 – 4 Per­so­nen pro Berg­füh­rer, um die opti­ma­le Betreu­ung und Sicher­heit zu gewähr­leis­ten. Die Prei­se aller Pau­schal­an­ge­bo­te beinhal­ten Berg­füh­rer­kos­ten und Voll­pen­si­on.
 


Felsklettern I

Die pro­fes­sio­nel­le Ein­stiegs­wo­che ins Fels­klet­tern. Es sind kei­ne alpi­nen Grund­kenn­tis­se nötig, jedoch die kör­per­li­che Kon­di­ti­on für 6 – 8 Stun­den mode­ra­tes Wan­dern und Bewe­gen in der Natur. Fels­klet­tern I ver­mit­telt siche­res Gehen im weg­lo­sen Gelän­de – Erler­nen der Klet­ter­steig­tech­nik – Abseil­übun­gen – Klet­tern bis zum Schwie­rig­keits­grad III. Kno­ten­leh­re, Stand­platz­bau, Siche­rungs­tech­nik und Aus­rüs­tungs­leh­re bau­en soli­des alpi­nes Grund­wis­sen auf.

4-Tage-Kurs 2019
Ter­mi­ne: 23.06. – 27.06.,14.07. – 18.07.,11.08. – 15.08., 25.08. – 29.08.2019
Preis: € 520.- inkl. 3 Tage Berg­füh­rer und 4 Tage Voll­pen­si­on
Details und Prei­se

6-Tage-Kurs
Ter­mi­ne: 23.06. – 29.06., 14.07. – 20.07., 11.08. – 17.08., 25.08. – 31.08.2019
Preis: € 800.- inkl. 5 Tage Berg­füh­rer und 6 Tage Voll­pen­si­on
Details und Prei­se


Felsklettern II

Vor­aus­set­zung ist der Vor­stieg bis Grad III, bzw. das Aus­bil­dungs­ni­veau von Fels­klet­tern I. Der Kurs soll siche­res Vor­stiegs­ver­hal­ten bis Grad IV ver­mit­teln. Neben Stand­platz­bau und Siche­rungs­tech­ni­ken in Seil- und Ber­ge­tech­nik wer­den auch Alpi­ne Gefah­ren und siche­re Tou­ren­pla­nung unter­rich­tet.
 

4-Tage-Kurs
Ter­mi­ne: 30.06. – 04.07., 21.07. – 25.07., 18.08. – 22.08.2019
Preis: € 520.- inkl. 3 Tage Berg­füh­rer und 4 Tage Voll­pen­si­on
Details und Prei­se

6-Tage-Kurs
Ter­mi­ne: 30.06. – 06.07., 21.07. – 27.07., 18.08. – 24.08.2019
Preis: € 800.- inkl. 5 Tage Berg­füh­rer und 6 Tage Voll­pen­si­on
Details und Prei­se


So schauts aus:

© alle Bilder: hbh/der laukat 2018